Seelengespräche

49,99 

Seelengespräche: Selbstliebe – Selbstannahme mit 4 Meditationen

1. Selbstannahme
2. Lebenshumor
3. Toleranz
4. Die Vergebung

Seelen-Gespräche – Die Selbstliebe mit 4 Meditationen

1.  Selbstliebe
2. Lernbereitschaft
3. Projektionen
4. Gebet mit meinem Engel

Diese Trainings-Schritte (Seelengespräche) widmen sich der Selbst-Liebe auch Selbst-Annahme.
Dazu gehört auch liebevolle Selbst-Beobachtung, Geduld, Humor, Toleranz, Selbstvergebung und innere Korrektur. Viel Spaß und Freude beim Üben.


Seelengespräche: Selbst-Liebe & Selbst-Annahme

Viele Menschen haben immer wieder das Problem, sich nicht selbst lieben zu können, wie sie sind. Oft gibt man anderen mehr Verständnis als sich selbst.

Selbstliebe heißt in erster Linie auch, den Mut zu haben, den inneren Kontakt zu sich selbst aufzunehmen und sich in der Selbsterkenntnis zu üben.

Sich so anzunehmen, sich zu lieben, wie man ist, ist der erste Schritt sich zu verändern. Wer dies kann, ist auch fähig, sich zu lieben, wenn mal Handlungsfehler passieren.

Die Lernbereitschaft ist ein wichtiger Aspekt, welcher oftmals fälschlicherweise mit der Person verbunden wird.

Als Mensch sind wir immer perfekt und göttlich, doch unsere Handlungen können fehlerhaft sein. Dies anzuerkennen, und die Bereitschaft zur Veränderung in sich zu tragen,
ist sehr wichtig und sollte erlernt werden. Oft glaubt man dies zu tun, doch was dies wirklich heißt, auch wie das richtig funktioniert, wissen sehr wenige Menschen in der Tat.
Man schenkt oft anderen Menschen mehr Liebe, Aufmerksamkeit, auch Selbstvergebung als sich selbst.

Diese Trainings-Schritte (Seelengespräche) widmen sich der Selbst-Liebe auch Selbst-Annahme.
Dazu gehört auch liebevolle Selbst-Beobachtung, Geduld, Humor, Toleranz, Selbstvergebung und innere Korrektur.

Du bist unermesslich geliebt!

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.